HollandTag

Am Dienstag, 28. März 2017, fand zum ersten Mal der HollandTag statt. Die Veranstaltung im Van der Valk Airporthotel Düsseldorf stand ganz im Zeichen der deutsch-niederländischen Beziehungen und bot den gut 300 Besuchern ein breit gefächertes Programm. Die Teilnehmer konnten sich durch verschiedene fachspezifische Workshops sowie Branchenworkshops und einem Informationsmarkt zu den Möglichkeiten im Nachbarland informieren. Das Programm wurde durch eine Podiumsdiskussion zum Thema Mobilität abgerundet. Zudem konnten sich Passanten in der Düsseldorfer Innenstadt während des Tages einer besonderen PR Aktion zu den Niederlanden erfreuen.

Der HollandTag wurde organisiert durch die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK). Der Schirmherr der Veranstaltung war der Generalkonsul Ton Lansink vom niederländischen Generalkonsulat in Düsseldorf.

Die Partner vom HollandTag waren:

Duurzaam Gebouwd, Ekelmans & Meijer, Eventhotels, EVO Fenedex, Flynth, Gemeinde Amersfoort, High Tech NL, IHK Düsseldorf, KPMG, mediamixx/AHA24x7.com, Niederländisches Generalkonsulat in Düsseldorf, NBTC Holland Marketing, NRW.International, Port of Amsterdam, Rabobank, Rotterdam School of Management, Utrecht Region, Van Diepen Van der Kroef, VDMA NRW, Velde und WTS.